Christoph Wilhelm Aigner, Linn Burchert, Dr. Martin Doll, Dr. Ralph Fischer, Christian Kaufmann - we graciously interfere with your perception

431art we graciously interfere with your perception

Das Künstlerduo 431art – Haike Rausch und Torsten Grosch zeigt uns in diesem umfangreichen Bildband, wie zeitgenössische Kunst mit Gesellschaft interagieren kann. Ihre konzeptuellen Arbeiten nehmen in multimedialen Installationen, Interventionen im öffentlichen Raum, partizipativer Kunst, sowie in fotografischen Arbeiten, Lichtinstallationen, Performances oder auch Arbeiten im virtuellen Raum Gestalt an. Das zweisprachige Buch macht ihr breites Spektrum künstlerischen Schaffens der letzten 14 Jahre nach erlebbar. Mit ihrem Langzeitprojekt botanoadopt und der Pflanzenklappe sind sie auf internationalen Konferenzen vertreten. 431art erhielt zahlreiche Stipendien und ist in namhaften öffentlichen Sammlungen vertreten.

Das Buch richtet sich nicht nur an Kunstfreunde, sondern an alle, die an den Veränderungen unserer Gesellschaft interessiert sind. Mit Texten von Christoph Wilhelm Aigner (Lyriker), Dr. Martin Doll (Medienwissenschaftler), Dr. Ralph Fischer (Kulturwissenschafter), Christian Kaufmann (Kunsthistoriker).


„431art überzeugt in der ideenreichen Schaffung ihrer Projekte zwischen den Bereichen realer und virtueller Veranschaulichung.”
Dr. Stefan Soltek, Leiter Klingspor Museum Offenbach

39,00
inkl. 7% MwSt.
Herausgeber431art – Haike Rausch und Torsten Grosch
AutorChristoph Wilhelm Aigner, Linn Burchert, Dr. Martin Doll, Dr. Ralph Fischer, Christian Kaufmann
Format21 × 28 cm
Umfang176 Seiten, Hardcover, Fadenbindung
SpracheDeutsch, Englisch
ISBN978-3-944721-51-4
Erscheinung14.10.2015