- Positionen Latainamerikanischer Kunst

Robert Funcke Positionen Latainamerikanischer Kunst

Zeitgenössische Positionen aus Brasilien, Mexiko und Cuba

Die Bedeutung lateinamerikanischer Kunst wird für die Entwicklungen europäischer
und nordamerikanischer Avantgarden im 20. Jahrhundert auch heute noch deutlich unterschätzt. Vielfältig sind gegenseitige Einflüsse. Inhalte und Formate sprechen eine eigene Sprache. Derzeitige Preise auf dem Kunstmarkt sind noch deutlich unter dem künstlerischen Niveau. Ausstellungen, werden sie denn auf öffentlicher oder gar Staatsebene organisiert, verfolgen meist politische Interessen und machen allgemein Werbung für das Land und dessen kulturelle Vielfalt.

Der Katalog erscheint anlässlich der Ausstellung Spannungsfelder,
Positionen lateinamerikanischer Kunst in Bad Homburg, September 2013

18,00
inkl. 7% MwSt.
HerausgeberRober Funcke
VorwortDr. Christoph Metzger
Format20 x 27 cm
Umfang84 Seiten, 70 Abbildungen, Softcover
ISBN978-3-942-831-91-8
Erscheinung28.01.2014