Bernd Uhde - Landscapes

Bernd Uhde Landscapes

Ortsbeschreibungen eines Überfliegers

Mit dem Heißluftballon oder dem Hubschrauber sucht der Künstler, Fotograf und Filmemacher Bernd Uhde seine Motive und fängt sie mit der Kamera ein. Seine Bilder faszinieren durch die ungewohnte vertikale Perspektive und die Wahl der Bildausschnitte. Aufnahmen, die für den Betrachter gerade deshalb so fesselnd, komplex und interessant sind. Landscapes ist eine Werkreihe Bernd Uhdes, in der er mittels der Cadrierung und Motivwahl im Konkreten eine maximale Abstraktion sucht. Manche Bilder lassen sich dadurch zunächst gar nicht als Motivfotografie entschlüsseln, sondern suggerieren abstrakte Texturen grobfasriger Pinsel, gespachtelter Farbe oder ineinanderfließender Öle; und damit Malerei. Dieses Vexierspiel
zwischen zwei grundsätzlich verschiedenen Kunsttechniken – Fotografie und Malerei – betont die ästhetische Dimension seiner Arbeit. Ästhetisches Behagen und diffuses Unbehagen beginnen zu oszillieren und Bernd Uhde schafft damit vor allem
eines: Die Situation wird betrachtbar, ohne zu verleugnen. Menschen tauchen in seinen Bildern nicht auf, und doch geht es Uhde gerade um sie – nicht die Wildnis ist sein Thema, sondern die vom Menschen gestaltete Erde. Seit Tausenden von
Jahren hinterlassen wir Spuren, Zeichen und auch Narben auf der Erde. Eine Topografie, entstanden durch Arbeit, Zeit, Wachsen und Vergehen. Uhdes Motive haben längst die Ebene der üblichen Satelliten- und Luftaufnahmen verlassen. Durch seine minimalistische Motivwahl wird er gewissermaßen zum „Gelände-Erzähler“ und „Landbildner“.

Über den Künstler:
Bernd Uhde wurde 1950 in der Nähe von Düsseldorf geboren und lebt heute auf einem alten Bauernhof bei Lüneburg. Nach dem Kunst- und Filmstudium in Berlin widmet er sich zunächst dem Film und arbeitet bis Ende der 1990er Jahre als Regisseur und Kameramann. Durch zahlreiche beruflich bedingte Reisen sammelt er Eindrücke und Erfahrungen, die er erstmalig 2000 als Fotograf in der Werkgruppe AirRealArt verarbeitet. Diese Arbeiten dokumentieren die heimatlichen Strukturen und Topographien der Region Hamburg/Lüneburg. Bernd Uhde wurde bereits europaweit zahlreich ausgestellt.

29,00
inkl. 7% MwSt.
Leider vergriffen
AutorBernd Uhde
EditorThomas Holthoff
Art-DirectionOliver Seltmann
Auflage1., 500 Exemplare
Format30 x 30 cm
Umfang60 Seiten, Hardcover, Fadenheftung, 32 Farbfotos
ISBN978-3-934687-72-1
Erscheinung20.10.2009

Weitere Artikel aus der Serie »Bernd Uhde«

Urban Surfaces White Album