- Houston, we’ve had a problem

Thomas Kellner Houston, we’ve had a problem

Das Raumfahrtprojekt ist das Ergebnis von fast zehn Jahren vorsichtiger Vorbereitung und Entschlossenheit

»Es ist meine Absicht, das 35 mm Kleinbildfilmmaterial ins Fotowerk selbst einzubringen. Das endgültige Fotowerk ist keine Collage, es ist eine Filmmontage. wie in einem Gemälde, wo man jeden Pinselstrich und die Pigmente auf der Leinwand erkennen kann.«

Es ist die uralte menschliche Sehnsucht, das große Unbekannte festzuhalten. Thomas Kellner beschäftigt sich seit 1996 mit der professionellen Herstellung von Fotografien, als er sein Studium an der Universität Siegen beendete und den deutschen Kodak-Nachwuchs-Förderpreis erhielt. Ein Jahr später begann er damit, seine charakteristische Kontaktbogenvorgehensweise mit einem der meistfotografierten Bauwerken weltweit – dem Eiffelturm – zu entwickeln. Seitdem bereist er die Welt und fotografiert weltbekannte Denkmäler und Bauwerke in seiner unverkennbaren Art.

39,90
inkl. 7% MwSt.
HerausgeberThomas Kellner
FotografThomas Kellner
EditorRoy Flukinger, Allison Pappas, Melissa Noble
Format29 × 29 cm
Umfang48 Seiten, Hardcover
SpracheDeutsch, Englisch
ISBN978-3-942831-77-2
Erscheinung01.09.2013

Weitere Artikel aus der Serie »Thomas Kellner«

Mexiko Dancing Walls FarbWelt 135-36 11-LOCH-ARBEITEN WIR SIND VON IDEALBILDERN UMGEBEN Black & White Tango Metropolis FLUCTICULUS All Shook Up