- #sarahlikesprettygirls

Sarah Żak #sarahlikesprettygirls

in berlin

Eine Ode an die Natürlichkeit!

Manchmal ist gerade das Nicht-Perfekte perfekt. Sarah Żaks Arbeit zeigt das auf eindrucksvolle Weise. Mit einer Analogkamera, ohne Photoshop-Filter und aufgesetzte Posen, fotografiert die 29-jährige Autodidaktin Frauen aus ihrem persönlichen Umfeld. Frei von modifizierter Künstlichkeit, die in unserer Welt so allgegenwärtig ist. So entstanden in den letzten drei Jahren unzählige intime Akt-Bilder von über 100 Frauen aus Berlin. Die Bilder wurden bisher nur auf Instagram veröffentlicht und dort zigtausendfach geklickt.

35,00
inkl. 7% MwSt.
HerausgeberSarah Żak
FotografSarah Żak
Art-DirectionSandro Heindel
Format16 x 23 cm
Umfang112 Seiten, 100 Abbildungen, Softcover
Spracheenglisch
ISBN978-3-946688-39-6
Erscheinung01.05.2019