- Frozen Latitudes

Christoph Ruhsam Frozen Latitudes

Eine fotografische Hymne auf die Schönheit der hohen Arktis

Christoph Ruhsam ist Landschaftsfotograf und Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Polarforschung. Er hat sich durch sein Interesse für die Kryosphäre seit Jahrzehnten auf die Arktis spezialisiert. Auf fast 300 Seiten zeigt er uns nun seine spannenden Expeditionen von Grönland bis hinauf in den Arktischen Ozean. Ruhsams Bilder dokumentieren jene unberührten arktischen Landschaften, die nun fundamentalen Veränderungen durch den Klimawandel ausgesetzt sind. Eine fotografische Hymne auf die Ästhetik des hohen Nordens.

„Unser inneres Ziel, das dem äußeren Ziel im Suchen nach möglichen Routen die Richtung gab, war stark von der Sehnsucht nach unberührter, von Menschen nicht veränderter Landschaft geprägt. Wir suchten gewissermaßen nach dem Dauerhaften hinter der vergänglichen Form oder nach dem Unvergänglichen im Vergänglichen. Vergleichbar mit den Wüstenerfahrungen alter christlicher Einsiedlermönche vor hunderten Jahren, ergänzte sich unser Bild von Frozen Latitudes mit einer spirituellen Dimension: Wie geht jeder von uns mit der Erfahrung von Einsamkeit und absolutem Auf-sich-gestellt-Sein um?“

59,00
inkl. 7% MwSt.
FotografChristoph Ruhsam
Format30 x 23,5 cm
Umfang288 Seiten, Hardcover (fadengebunden)
Spracheenglisch, deutsch
ISBN978-3-946688-40-2
Erscheinung01.08.2018