Heinz Frei, Wessinger und Peng - Endlich erfunden

Endlich erfunden

Eine Sammlung von Erfindungen, die endlich erfunden wurden!

Egal wie verrückt, komplex, real oder genial: In Heinz Freis Leben dreht sich alles um Erfindungen. Seit mehr als 20 Jahren tüftelt er in seinem „Erfinderhäuschen“ mitten in der Stadt Zürich an eigenen Novitäten und sammelt Ideen von befreundeten Erfindern. Diese überprüft der gelernte Architekt auf ihre Machbarkeit, versieht sie mit Slogans und bereitet sie grafisch auf, um sie potenziellen Investoren vorzustellen. „Ich sehe mich als Vermittler zwischen den Erfindern und Investoren, um den neu geborenen Ideen einen Weg in die Welt zu ermöglichen“, erklärt Frei. Im Laufe der Jahre entstand aus diesen Projekten eine bunte Sammlung an Ideen, die allesamt den jeweiligen Zeitgeist widerspiegeln – und ihm oft sogar einen Schritt voraus sind.

„Endlich erfunden“ bietet einen Einblick in das 20-jährige Schaffen Heinz Freis und seiner Erfinderfreunde und nimmt uns mit in eine Welt, in der kein Problem unlösbar scheint.



Über den Herausgeber:

Geplant und gestaltet wurde das Buch von den GrafikerInnen Marlene Kehle und Jakob Wessinger aus Stuttgart. Jakob Wessinger lebt seit fünf Jahren in der Schweiz und wurde eher zufällig auf Heinz Freis Geschichte aufmerksam: „Als ich nach Zürich kam, fiel mir dieses kleine, seltsame Häuschen in der Nähe meines Büros auf. Ich fragte mich immer, was einen darin wohl erwarten mag. Eines Tages klopfte ich einfach mal an und lernte Heinz kennen, der mir seine Geschichte erzählte. Ich war beeindruckt von seiner Motivation und Leidenschaft. Uns beiden wurde schnell klar, dass wir seinem beeindruckenden Lebenswerk unbedingt ein Buch widmen möchten.“

Herausgekommen ist ein modern gestalteter Bildband, der den wilden Mix aus über 150 Ideen spektakulär in Szene setzt. Ergänzt werden die Texte und Bilder durch ein Vorwort von Heinz Frei und Fotografien von Lucas Ziegler.

29,00
inkl. 7% MwSt.
HerausgeberWessinger und Peng
AutorHeinz Frei, Wessinger und Peng
FotografLucas Ziegler
Art-DirectionWessinger und Peng
Format21,2 x 24 cm
Umfang154 Seiten
Sprachedeutsch
ISBN978-3-946688-91-4
Erscheinung01.09.2020